Grundschule Pommersfelden

 

Infos zum Schulbeginn

Nun beginnt am 14. September schon wieder das neue Schuljahr 2021/22.

Leider müssen wir erneut einen Anstieg der Corona-Infektionen beobachten. Die herbeigesehnte Entwarnung ist noch nicht in Sicht. Umso mehr drücken wir die Daumen, dass Ihre Kinder im neuen Schuljahr soweit wie möglich wieder einen „normalen“ Unterricht haben dürfen.


Bereits im März haben wir für die Klassenräume im Schulhaus Sambach mobile Lüftungsgeräte angeschafft. Die Räume im Schulhaus Pommersfelden sind bereits bauseits mit einer Lüftungsanlage ausgestattet.


Da nun leider auch für unsere Grundschulkinder wieder Maskenpflicht (auch im Klassenzimmer) besteht, bekommt zum Schulstart jedes Schulkind von uns 5 sogenannte OP-Masken geschenkt.


Damit unsere neuen Erstklässler die kurze Zeit an ihrem ersten Schultag nicht gleich mit einem „Corona-Test“ verbringen müssen, bieten wir an, dass sich diese bereits am Tag vorher (Montag 13.09.2021) von 17 bis 18 Uhr in unserer Schnellteststelle in Pommersfelden testen lassen können. Unser Testteam hat sich bereit erklärt, für die neuen ABC-Schützen eine Extraschicht einzulegen.

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern einen guten Start in das neue Schuljahr!

Willkommen liebe Erstklässler!

Für euren ersten Tag an unserer Schule gibt es coronabedingt einiges zu beachten:

  • Pro Kind sind nur 2 Begleitpersonen erlaubt.
  • Auf dem gesamten Schulgelände ist Maskenpflicht.
  • Es gelten die Abstandsregeln: 1,5 m
  • Bevor Ihr Kind das Schulgebäude betreten darf, muss es ein negatives Testergebnis vorweisen können.
    Sie können Ihr Kind bereits am Sonntag, 12. September zwischen 10.00-11.00 oder am Montag, 13. September zwischen 17.00 – 18.00 Uhr Uhr im Testzentrum testen lassen.
  • Für Eltern gilt leider immer noch das Betretungsverbot.
  • Eine Bewirtung ist leider nicht gestattet.
  • Sie dürfen fotografieren, müssen dabei jedoch das „Recht am eigenen Bild“ und die Datenschutzverordnung beachten. Das bedeutet, dass Sie Bilder anderer Personen nur mit deren Einverständnis veröffentlichen dürfen!

Renovierter historischer Wandschmuck an der Fassade

"Rüstzeug für das Leben will die Schule euch geben"

Dieses Motto ziert in aufpolierten Buchstaben den Saum der Pferdedecke der mit Griffel und Federhalter bewaffneten Reiter. Dieses Kunstwerk zierte einst das Foyer der 1965 eingeweihten Grundschule. Nun endlich erstrahlt das restaurierte schmiedeeiserne Objekt wieder in neuem Glanz an der Fassade der Turnhalle.

Schulmaskenspende!

Frau Preller unterstützt die Kinder der Schule Pommersfelden-Sambach mit ihrer Nähfertigkeit. Die neuen Corona-Schutzmasken mit coolem Schullogo sind einfach spitze!

Wir bedanken uns sehr herzlich für ihre Zeit und Arbeit!

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schülerinnen und Schüler der GS Pommersfelden-Sambach bedanken sich auch herzlich bei den Raiffeisenbanken für die gespendeten Schutzmasken. Wir verwenden sie täglich und sind froh, eine Reserve zu haben. Falls mal ein Kind seine Maske zu Hause vergessen hat, kann man bei den Lehrkräften immer eine bekommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

15.06.2020

Regelungen zur Notfallbetreuung und Berechtigungserklärung

NFB-Regeln-Eltern.docx

Erklärung_Notbetreuung-Formular-ab-15.6.-final.pdf

Den Antrag für die Notfallbetreuung und eine Aufstellung systemrelevanter Berufe finden sie hier:

Systemrelevante_Berufe.docx

Systemrelevante_Berufe-2.docx

Anmeldung_zur_Notfallbetreuung.pdf

Wie lerne ich mit meinem Kind zu Hause? Anregungen des Grundschulverbands

GSV-Elternbrief-Corona.pdf

Notfallplan der Gemeinde Pommersfelden

Corona_Notfallplan.pdf

Autorenlesung Maja Nielsen

Im Zuge des Bamberger Literaturfestivals kamen auch einige Schulen in den Genuss einer Lesung von renommierten Autoren. In unserem Fall kam die Sachbuchautorin Maja Nielsen vom Gerstenbergverlag in die dritten Klassen und stellte ihre Buchreihe „Abenteuer! Maja Nielsen erzählt“ vor. Aus dem Buch „Kosmonauten“ hörten wir Aufregendes über den ersten Mann im Weltraum Juri Gagarin. Auch über die Menschenaffenforscherin Jane Goodall erzählte uns Frau Nielsen einige Anekdoten. Spannend war auch, wie die Autorin bei ihren Quellen (nämlich Zeitzeugen und Forschern) recherchierte. 

Zusätzlich gab es auch noch einen Einblick in die Entstehung der dazugehörigen Hörbücher und ihrer Klangkulisse.

Die Autorin, die eine studierte Schauspielerin ist, nahm die Kinderbeiträge sehr ernst und fesselte ihre Zuhörer sofort mit ihrem engagierten, kindgerechten Vortrag.

Unser Dank gilt auch Frau Escher für die Vermittlung dieser tollen Aktion!

20.05.2019

Das Schulfest war spitze!

RAMA DAMA - Wir retten das Klima!

 Den Bericht zum Schulfest und weitere Bilder gibt es Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier

10.07.2019

1. Sieger beim Leichtathletikwettbewerb!

Wir sind die besten Leichtathleten im Landkreis Bamberg. Den Bericht gibt es Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier

Unsere Schule ist wieder die Nummer 1!

 

Nach vielen tollen Spielen beenden wir den Ligaspielbetrieb für das Jahr 2018/19. Mit nur lediglich einer Niederlage und neun Siegen schließen wir die Saison auf Tabellenplatz eins ab. Die Erfolge haben uns zu einem spitzen Team geformt, das nur schwer zu bezwingen ist. Daher feierten wir ausgelassen nach dem letzten Spieltag im Schulpausenhof und nahmen freudig Pokale und Andenken entgegen. Wir bedanken uns bei allen, die uns so eifrig unterstützt und angefeuert haben. Mehr Bilder gibt es Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier!

 

12.12.2018

Gut zu wissen:

Sebastian Böhnlein im Interview

Unsere Basketballer waren im Fernsehen!
Aufregung machte sich in den Umkleidekabinen unserer Turnhalle breit. Das angekündigte Kamerateam von SAT1 war pünktlich zu unseren Trainingszeiten da und stand mit einer Menge Filmausrüstung bereit. Das Fernsehteam berichtete nämlich über das Jugendkonzept von BroseBamberg und begleitete den Basketballtrainer Sebastian Böhnlein auch in unsere Schule. Hier durften wir in der Ballschule und der Basketball AG zeigen, wie wir trainieren und was wir so drauf haben. Dabei wurde Sebastian und der Schulleiter auch von einer Reporterin zum Partnerschulkonzept und zum Schulvereinsteam interviewt. In der Ausstrahlung der Sendung machten alle eine wirklich gute Figur!

 

01.10.2013

Downloads

Unter dem Menüpunkt "Downloads" (rechts neben "Elternbeirat") können ab sofort heruntergeladen werden:
- Krankheitsanzeigen
- das Formular auf Antrag zur Unterrichtsbefreiung
- das Schulkonzept mit den Busregeln
- Informationen zur Schuleinschreibung

 

Jetzt beginnt der Ernst des Lebens...

dieser Spruch begleitet schon seit vielen Jahren unsere Kinder auf ihrem Weg durch den Ausbildungsdschungel. Unsere Grundschule ist dabei ein kleiner, aber wichtiger Baustein.

Gerade im Grundschulalter sind Kinder besonders aufnahmefähig. Sie lernen noch spielerisch und wir Lehrer wollen einerseits den Spaß am Lernen erhalten, andererseits natürlich auch auf die weiterführenden Schullaufbahnen vorbereiten.

Dafür sind wir in unseren zwei Schulhäusern bestens ausgestattet. Sehr gute Dienste leisten dazu z.B. unsere neuen elektronischen Tafeln, die "Smartboards", die ab dem Schuljahr 2011/12 in den Klassen 3 und 4 eingesetzt werden.

 

04.08.2014

Informationen und Angebote für Schüler/innen, Eltern, Lehrer

Das Staatsministerium weist darauf hin, dass zukünftig Informationen und Angebote für Schüler/innen, Eltern und Lehrer aus dem Bereich des Referats für "Kulturelle Bildung" über folgende neue digitale Plattform bekannt gegeben werden:

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.km.bayern.de/kulturellebildung