Grundschule Pommersfelden

 

Für das neue Schuljahr 2018/19 wünschen wir allen
    Schülerinnen und Schülern unserer Schule viel
    Freude und Erfolg im Unterricht und besonders
    den neuen ABC-Schützen und ihren Eltern einen
          guten, erfolgreichen Start ins Schulleben.

Busfahrplan im Schuljahr 2018/19 (Fa. Galster)

Das Busunternehmen Galster fährt alle Schüler der Grundschule Pommersfelden zum Unterricht und zurück. Falls irgendwann Änderungen nötig sind, geben wir diese per Elternbrief und über die Homepage unter www.vs-pommersfelden.de  bekannt.

Für eine pünktliche Ankunft finden sich alle Schülerinnen und Schüler grundsätzlich 5 Minuten vor der geplanten Abfahrtszeit an der Haltestelle ein. Alle Schülerinnen und Schüler beachten auf dem Hin- und Rückweg stets die Busregeln sowie die Anweisungen von Busfahrern, Verkehrshelfern, Schülerlotsen und Lehrkräften.

 

Linie 1

Abfahrt

Haltestelle

Einstieg

Ausstieg

Umstieg

7.00 Uhr                                                  

Jungenhofen            

Klassen 1-9

 

 

7.09 Uhr 

Förtschwind

Klassen 1-9

 

 

7.11 Uhr   

Greuth           

Klassen 1-9

 

 

7.15 Uhr 

Zentbechhofen

Klassen 1-9              

 

 

7.22 Uhr           

Schweinbach   

Klassen 1-9

 

 

7.25 Uhr 

Wind

Klassen 1-9  

 

 

7.30 Uhr

Sambach

Klassen 3-4

Klassen 1-2

Klassen 5-9

7.37 Uhr

Steppach, Gartenstraße

Klassen 3-4

 

 

7.40 Uhr

Steppach, Lindenbrunnen

Klassen 3-4

 

 

7.45 Uhr

Pommersfelden, Schule

 

Klassen 3-4

 

 

 

 

Linie 2

Abfahrt

Haltestelle

Einstieg

Ausstieg

Umstieg

6.55 Uhr

Stolzenroth

Klassen 1-9

 

 

7.05 Uhr

Limbach

Klassen 1-9

 

 

7.12 Uhr

Pommersfelden Schule

Klassen 1-2, 5-9

 

 

7.16 Uhr

Pommersfelden Ort

Klassen 1-2, 5-9

 

 

7.19 Uhr

Steppach, Lindenbrunnen

Klassen 1-2

 

 

7.21 Uhr

Steppach, Gartenstraße

Klassen 1-2

 

 

7.25 Uhr

Oberndorf

Klassen 1-9

 

 

7.27 Uhr

Weiher

Klassen 1-9

 

 

7.30 Uhr

Sambach

Klassen 5-9

Klassen 1-2

Klassen 3-4

7.40 Uhr

Steppach, Lindenbrunnen

Klassen 5-9

 

 

7.42 Uhr

Stolzenroth

Klassen 5-9

 

 

7.45 Uhr

Schule Mühlhausen

 

 

 

7.50 Uhr

Schule Wachenroth

 

 

 

14.09.2018

Schulanfangsgottesdienst

Wir wollen Freunde sein…….

das war die Aussage unseres Schulanfangsgottesdienstes. Im Anspiel erlebten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern, dass es im Leben wohl nichts gibt, was so wichtig ist wie Menschen, die uns lieben und die unsere Freunde sind.
Prinz Heinrich (gespielt von Pfr. Steinbauer) bekam von seinen Eltern, alle Spielsachen, die es auf der Welt gab. Aber er war nicht glücklich. Als er die tiefe Zuneigung des Gärtnermädchens (gespielt von Fr. Helget) zu ihrem Hund erlebte, spürte er, dass nichts auf der Welt so wichtig ist, wie ein wahrer Freund, eine wahre Freundin. Erst als er das Mädchen als Freundin gewann, war er glücklich und konnte lachen.
Freunde helfen einander, teilen Freud und Leid miteinander, sprechen in einem höflichen Ton miteinander, streiten fair und sind zur Versöhnung bereit.
Diese Erkenntnisse aus den Fürbitten wollen wir in unserem Schulalltag beherzigen. So kann das Miteinander unter den Schülerinnen und Schülern zusammen mit Lehrerinnen und Lehrern in Zusammenarbeit mit den Eltern gelingen.
Wäre es nicht schön, wenn unser Schuljahr in einem freundschaftlichen Miteinander für alle gelingen könnte? Im „Vater unser“ brachten wir dieses Anliegen vor Gott, der uns als Freund immer zur Seite steht. Pater Stephan und Pfarrer Steinbauer erteilten am Ende des Gottesdienstes hierzu den Segen.

05.09.2013

Unser renoviertes, erweitertes Schulhaus und die neue Turnhalle in Pommersfelden, ein rundum gelungener Komplex!

25.07.2017

Die beiden vierten Klassen holen sich die 2 Fahrrad-Pokale

Zum ersten Mal in der Geschichte unserer Schule holten sich beide vierten Klassen die zwei Pokale für die ersten beiden Sieger bei der Fahrradausbildung.
Den gesamten Text zur Pokalverleihung und weitere Bilder finden Sie Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterÖffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier.

27.06.2017

Die Pausenspielsachen sind gut aufgeräumt!

Die Spielsachen für die Pause sind endlich da, wo sie gebraucht werden!

Rektor Claudio Pütz gibt den Startschuss für die Verwendung des Spielsachen-Containers im Schulhaus Pommersfelden. Somit sind die Pausenspiele immer aufgeräumt und da, wo sie gebraucht werden. Der wöchentlich wechselnde Pausendienst besteht meist aus 2 - 3 Schülern, die ihr Amt vorbildlich, verantwortungsvoll und mit Spaß erfüllen. Sie notieren, wer sich welche Spielsachen ausleiht und so werden auch alle Geräte zuverlässig wieder zurückgegeben.
Es funktioniert prima. Hoffentlich ist der Container nicht bald zu klein, denn neue Spielsachen sind schon bestellt!

Wir bedanken uns bei Herrn Beck, dass er unserem Wunsch nachgekommen ist und bei den Gemeindearbeitern für das Aufstellen des Containers.

01.04.2017

Wir haben einen neuen Computerraum!

Der neue, modern ausgestattete Computerraum ist fertig und wird fleißig genutzt!

Bürgermeister Hans Beck hat schnell die Bedeutung und die Möglichkeiten der digitalen Medien im zeitgemäßen Unterricht und die Notwendigkeit der Modernisierung unseres Computerraumes erkannt und die zügige Einrichtung durch eine kompetente Firma in die Wege geleitet. Vielen Dank dafür, Herr Beck.

Der neue Computerraum, ausgestattet mit 20 neuen, leistungsstarken Schülerrechnern und großen Breitbildmonitoren wird begeistert von den Pommersfeldener Schülern und Lehrern besucht und sinnvoll in den laufenden Unterricht eingebaut.

Internetzugang, Schreib- und Graphikprogramme, sowie aktuelle, umfangreiche Lernpro- gramme, die alle Grundschulbereiche abdecken, ermöglichen Lehrern und Schülern, die Lern,- Fach,- Methoden- und Medienkompetenz durch das selbstständige Arbeiten am PC und durch individuelle Arbeitsweisen und Schwierigkeitsgrade zu erweitern.
Gesteuert werden die Schülerrechner von einem Lehrer-PC und einem modernen Server-System, das dem Lehrer ermöglicht, sich auf die einzelnen Schülerplätze einzuschalten und helfend einzugreifen. ...

Mehr Infos und Bilder finden Sie hier.

 

12.12.2016

Pausenspiele für unsere Kinder

Liebe Eltern,

wie schon angekündigt, wollen wir die gesamten Einnahmen unseres letzten Spendenlaufes für Pausenspiele ausgeben. Hier finden Sie unsere bisherige neue Anschaffungsliste.

Falls Sie noch andere Ideen haben, oder ähnliche Spiele zu Hause haben, die Sie nicht mehr benötigen und der Schule vermachen könnten, melden Sie sich bitte bei der Schulleitung. Vielen Dank.

Unsere Kinder freuen sich und sind dankbar für jede Unterstützung.

 

04.12.2016

Unser Schul-Basketballteam spielt in der Brose-Arena

Am 04.12.2016 durfte sich unser Schulteam in der Pause eines Bundesligaspiels in der Brose-Arena präsentieren. Wie es unseren Spielern dabei ging und was sie mit den Brose-Stars erlebt haben finden Sie Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier.

 

05.12.2013

Die Boulderwand ist fertig!

Eine Bildergeschichte zur Entstehung der Boulderwand mit einem Gewinnspiel und Bilder zur Einweisung unter: Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterDie Boulderwand entsteht 

01.10.2013

Downloads

Unter dem Menüpunkt "Downloads" (rechts neben "Elternbeirat") können ab sofort heruntergeladen werden:
- Krankheitsanzeigen
- das Formular auf Antrag zur Unterrichtsbefreiung
- das Schulkonzept mit den Busregeln
- Informationen zur Schuleinschreibung

 

Jetzt beginnt der Ernst des Lebens...

dieser Spruch begleitet schon seit vielen Jahren unsere Kinder auf ihrem Weg durch den Ausbildungsdschungel. Unsere Grundschule ist dabei ein kleiner, aber wichtiger Baustein.

Gerade im Grundschulalter sind Kinder besonders aufnahmefähig. Sie lernen noch spielerisch und wir Lehrer wollen einerseits den Spaß am Lernen erhalten, andererseits natürlich auch auf die weiterführenden Schullaufbahnen vorbereiten.

Dafür sind wir in unseren zwei Schulhäusern bestens ausgestattet. Sehr gute Dienste leisten dazu z.B. unsere neuen elektronischen Tafeln, die "Smartboards", die ab dem Schuljahr 2011/12 in den Klassen 3 und 4 eingesetzt werden.

 

Unsere zwei Schulhäuser in Pommersfelden und Sambach

04.08.2014

Informationen und Angebote für Schüler/innen, Eltern, Lehrer

Das Staatsministerium weist darauf hin, dass zukünftig Informationen und Angebote für Schüler/innen, Eltern und Lehrer aus dem Bereich des Referats für "Kulturelle Bildung" über folgende neue digitale Plattform bekannt gegeben werden:

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.km.bayern.de/kulturellebildung