Grundschule Pommersfelden

 

09.11.2012

"Studentenfutter"

Nicht dass ihr meint, wir hätten unsere Studenten gegessen.
Und nicht, dass ihr meint, wir hätten nur Nüsse und Rosinen angeboten.

Nein, wir - die 3a – haben für alle Schüler in Pommersfelden „Futter“ zubereitet.
Mit Schwung spießten wir Tomaten und Käse auf. Auch Trauben, Äpfel, Bananen und Mandarinen landeten auf einem Spieß. Den letzten Pfiff gab dem Ganzen der Überzug aus Schokolade. Die Kinder konnten auch Gesichter verspeisen, allerdings nur welche aus Paprika und Gurken gelegte auf Quarkbrötchen.

Als krönende Beigabe brauten wir Herbsttee – kein Hexentrunk!!!

Und was war das Beste?

Das alles aufgefuttert wurde natürlich.