Grundschule Pommersfelden

 

18.02.2013

"Helau!" - Fasching in Sambach

 

 

Die Schüler der 1/2a, 1/2b und 2R bereiteten in nur einer Woche eine Prunksitzung vor, die allerhand zu bieten hatte. Zuvor mussten aber erst die Kostüme gebastelt und die Sketche, Witze und Texte herausgesucht und geübt werden. Dann wurde noch ein Programm aufgestellt und einstudiert. Schon diese vielen Vorbereitungen machten den Kindern riesigen Spaß und alle waren mit Begeisterung dabei.

 

 

Der Einladung folgten dann so viele Eltern und Großeltern, dass nicht einmal alle einen Sitzplatz fanden. Ganz toll war, dass sogar einige Gäste verkleidet waren.

 

 

Damit wir Kinder die Vorführung gut überstanden, bereiteten fünf Mütter für uns ein gesundes und superleckeres Faschingsbüffet vor. Danach konnte es losgehen.

Die beiden Moderatoren Jule Trenkmann und Max Roppelt führten sicher durch das Programm.

Das stand auf unserem Programm:

Das Lied: Es ist nicht leicht, ein Narr zu sein (alle)

Lieblingswitze der 2R

Rap: Will sehen, was ich weiß, vom Büblein auf dem Eis (1/2a)

Verschiedene Sketche (2a/2b)

Das Lied: Die Affen rasen durch den Wald (alle)

Ein Lesestück mit lustigen Ereignissen aus diesem Schuljahr (1/2b)

Und als Krönung eine Modenschau mit selbstgebastelten Kostümen (alle)

 

 

Hier sind die besten Witzeerzähler der Klasse 2R.
Wer versteckt sich hinter den Masken?
Alle sangen kräftig mit!
Die Sketche...
begeisterten...
die Zuschauer.

 

 

 

 

                 Und wie passt diese Erscheinung in die Sitzung??