Grundschule Pommersfelden

 

24.10.2014

Gesundes Heckenfrühstück

Am letzten Schultag vor den Herbstferien stand der Unterricht der Klasse 2c ganz unter dem naturkundlichen Thema des HSU-Unterrichts „Was die Hecke alles hergibt!“ Alle waren erstaunt, welche leckeren Sachen man aus den Früchten der Heckensträucher herstellen kann.

Aus Schlehen, Hagebutten, Haselnüssen, Holunderbeeren und Brombeeren hergestellte Marmeladen, Gelees und Säfte wurden von allen neugierig gekostet. Kerniges Vollkornbrot mit Nussmus bestrichen und mit Marmelade garniert verwöhnten unseren Gaumen. Ein fruchtiger Heckentee  und die interessanten Kostproben verschiedener Säfte und Sirups (aus verschiedenen Früchten der Hecke zusammengestellt) rundeten unser gesundes Heckenfrühstück ab.

Gestärkt und allseits gut gelaunt wurde noch gemeinsam aufgeräumt und ......... ab in die Herbstferien!