Grundschule Pommersfelden

 

19.02.2016

1c: Rückschau und Stärkung am Zeugnistag

Heute haben alle Erstklässler ihr erstes Zeugnis bekommen! Auch die Klasse 1c hat zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Michel dieses Tag gewürdigt und Rückschau gehalten, was im ersten Halbjahr alles passierte. Die Schüler waren sich einig, dass sie schon eine ganze Menge dazugelernt haben und freuten sich über ihre Fortschritte.

Für die erste Pause war der Tisch reich gedeckt: buntes Gemüse, Nüsse, Sonnenblumenkerne, Butter, Frischkäse, Streichwurst, Vollkornbrote, Schnittlauch, Basilikum, Rucola, ……..   Aus all diesen Zutaten schnippelten die Schüler sehr kreative „Brotgesichter“ und richteten diese appetitlich auf Tellern an. Das Auge isst ja schließlich mit! Gut gestärkt startet die Klasse 1c nun in das zweite Schulhalbjahr !!! Wir sind gespannt, was es Neues bringt!

Während Frau Michel jedem einzelnen Kind sein Zeugnis „übersetzte“, machte sich die Klasse 1c Gedanken darüber, wie man angenehme, „warme Duschen“ für seine Mitschüler formulieren und aufschreiben könnte. Viele waren überrascht, dass die „warme Dusche“ in Form von Komplimenten soooooo gut tat. Alle waren der Meinung, dass jeder in der Klasse irgendeine gute Eigenschaft hat, jeder etwas besonders gut kann und auch jeder seinen besonderen Platz innerhalb der Klassengemeinschaft einnimmt.