Grundschule Pommersfelden

 

10.06.2015

Besuch der Vorschulkinder

Bereits vor den Ferien erlernten wir Kinder der ersten Klassen ein neues Lied:
Darin wurde die Geschichte des Löwen Lion erzählt, der König in seinem Tierreich sein wollte. Was allerdings wirklich in der Geschichte passiert, das blieb noch ein Geheimnis!
Am 10. Juni war es endlich soweit: Wir bekamen Besuch.
36 Vorschulkinder aus Pommersfelden, Steppach und Zentbechhofen kamen mit ihren Erzieherinnen zu uns in die Sambacher Schule. Endlich sollten wir die ganze Geschichte von König Lion erfahren.
Zuerst begrüßten wir gemeinsam  unsere Gäste im Dachgeschoss mit einem Lied ohne Text. Beim Refrain „O la la“ durften alle lautstark mitsingen.

Plötzlich hörten wir ein lautes Brüllen und ein Zwitschern. Wir durften Tierstimmen erraten.
Dann lauschten wir gespannt, wie die Tiere beschlossen, König Lion seine Krone abzunehmen und ihn davonzujagen. Sie waren nämlich mit ihm als König überhaupt nicht zufrieden.
Traurig zog er davon. Er begegnete bald einer Maus, einem Nashorn und schließlich einem Warzenschwein, die alle seine Hilfe benötigten. Lion half allen dreien bereitwillig.
Als die Maus den anderen Tieren von Lions Hilfsbereitschaft erzählt hatte, beschlossen sie, ihm seine Krone zurückzugeben und ihn wieder als König auf den Thron zu setzen.
Passend zur Geschichte sahen wir uns auf dem Smartboard die Bilder der Geschichte an.

Zum Schluss sangen wir unser Lied „König Lion“ mit Text. Jetzt trauten sich unsere Gäste schon ein bisschen lauter, beim Refrain mitzusingen.
In den Klassenzimmern ging es dann weiter: Jedes Schulkind bekam ein „Patenkind“ an die Hand, mit dem es gemeinsam ein kleines Büchlein über die gehörte Geschichte erstellte.
Danach trafen wir uns nochmal, um unser Lied zu singen und uns in die Pause zu verabschieden.

Bei geschnittenem Obst und Gemüse für alle genossen wir die gemeinsame Pause, Freundschaften wurden geschlossen oder vertieft. Um 10 Uhr verabschiedeten wir uns von den Vorschulkindern, die dann mit dem Bus wieder in die Kindergärten gefahren wurden.
Das war ein toller Tag! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Vorschulkindern im September!