Grundschule Pommersfelden

 

03.04.2017

Die Zahnärztin war da!

LKW von Zahnpastaräubern überfallen!

Am Montag, den 03.04.2017 kam die Zahnärztin Frau Dr. Ankenbrand zu Besuch nach Sambach.

Was man tun kann, damit Löcher im Zahn keine Chance haben, wussten alle Kinder auf Anhieb. Die richtige Zahnputzmethode führte uns Frau Dr. Ankenbrand mit ihrer Superzahnbürste sehr anschaulich vor. Was aber tun, wenn ausgerechnet der Zahnpastalaster von Dieben überfallen wird und der Zahnpastavorrat von Frau Dr.Ankenbrand leer ist?
Ganz einfach: Zahnpasta selber kochen!

Die Zutaten für die Creme brachte die Zahnärztin mit:
Fluorid, Feuchtigkeitsmittel, Aroma, Putz- und Bindemittel.
Aber das Allerwichtigste war natürlich der Zaubertopf!!!
Von jeder Zutat streute sie eine Prise in den Topf. Nachdem die Kinder einen Zauberspruch aufgesagt hatten, zündete sie das Pulvergemisch an. Um das Feuer in Zaum zu halten, deckte sie alles blitzschnell mit dem Zauberdeckel zu. Frau Dr. Ankenbrand gab zwar zu, sie hätte das Rezept schon zweimal ausprobiert und beim Ersten Mal sei schwarze Schuhcreme, beim zweiten Mal lila Badeschaum herausgekommen, aber sie wollte es unbedingt nochmal versuchen…

Und tatsächlich: Als sie den Deckel hochhob lag da Zahnpasta - abgefüllt in Tuben!!!!! „Boahhh- wie geht denn das? Die Zahnpasta ist ja schon in Tuben abgefüllt!! „Das waren die erstaunten Rufe der Schülerinnen und Schüler.

Zum Schluss packte jedes Kind voller Stolz die gerade gezauberte Zahnpasta und eine Zahnbürste ein und versprach, mindestens zweimal am Tag die Zähne damit zu putzen!
Vielen Dank an die „Zauberin“ Frau Dr. Ankenbrand!!