Grundschule Pommersfelden

 

21.07.2017

Auf Luthers Spuren

Die beiden vierten Klassen feiern das Reformationsjubiläum, indem sie sich an der Aktion "Worttransport" beteiligen

Im Rahmen des Reformationsjubiläums bot die evangelische Kirche in Bamberg die Aktion "Worttransport" an. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die beiden vierten Klassen auf den Weg nach Bamberg.

Dort wurden wir bereits am Maxplatz erwartet und zu unseren Plätzen geführt. Mit viel Musik wurde den Schülerinnen und Schülern das Thema "Reformation" und die Person "Martin Luther" nahegebracht. In einem leicht verständlichen Theaterstück trafen der Reformator Martin Luther und der Schüler Martin aufeinander und erzählten von der Zeit in der sie lebten.

Im Anschluss daran konnten die Kinder eine Lichttüte gestalten, die sie als Andenken mit nach Hause nehmen durften.