Grundschule Pommersfelden

 

Ostern 2019

Die Schulleitung wünscht allen Eltern und Schülern ein frohes Osterfest und erholsame Ferien.

Wichtige Mitteilung wegen geändertem Busfahrplan

Ab dem Montag, 18. März wird die Haltestelle „Pommersfelden Dorf“ an die Schönbornstraße (eisernes Gitter), Abzweig Parkweg verlegt. Die betreffenden Kinder gehen dann morgens auf dem Gehweg den Parkweg auf der Schloss-Seite entlang bis zur Haltestelle am Ende der Straße. Da der Fußweg nun etwas länger ist, gehen die Kinder entsprechend früher als gewohnt aus dem Haus (min. 5 Minuten).

Genauere Informationen finden Sie im Amtsblatt der Gemeinde sowie hier auf der Homepage unter 7. Elternbrief

12.12.2018

Gut zu wissen:

Sebastian Böhnlein im Interview

Unsere Basketballer kommen im Fernsehen!
Aufregung macht sich in den Umkleidekabinen unserer Turnhalle breit. Das angekündigte Kamerateam von SAT1 ist tatsächlich pünktlich zu unseren Trainingszeiten da und steht mit einer Menge Filmausrüstung bereit. Das Fernsehteam berichtet nämlich über das Jugendkonzept von BroseBamberg und begleitet den Basketballtrainer Sebastian Böhnlein auch in unsere Schule. Hier dürfen wir in der Ballschule und der Basketball AG zeigen, wie wir trainieren und was wir so drauf haben. Dabei wird Sebastian auch von einer Reporterin zum Partnerschulkonzept und zum Schulvereinsteam interviewt. Hoffentlich machen wir in der Ausstrahlung der Sendung dann eine gute Figur!

Für alle, die den Ausstrahlungstermin verpasst haben oder den Clip noch einmal sehen möchten: Hier ist der Link zur Sendung

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttps://www.sat1.de/regional/bayern/videos/brose-bamberg-basketball-clip

 

05.09.2013

Unser renoviertes, erweitertes Schulhaus und die neue Turnhalle in Pommersfelden, ein rundum gelungener Komplex!

27.06.2017

Die Pausenspielsachen sind gut aufgeräumt!

Die Spielsachen für die Pause sind endlich da, wo sie gebraucht werden!

Rektor Claudio Pütz gibt den Startschuss für die Verwendung des Spielsachen-Containers im Schulhaus Pommersfelden. Somit sind die Pausenspiele immer aufgeräumt und da, wo sie gebraucht werden. Der wöchentlich wechselnde Pausendienst besteht meist aus 2 - 3 Schülern, die ihr Amt vorbildlich, verantwortungsvoll und mit Spaß erfüllen. Sie notieren, wer sich welche Spielsachen ausleiht und so werden auch alle Geräte zuverlässig wieder zurückgegeben.
Es funktioniert prima. Hoffentlich ist der Container nicht bald zu klein, denn neue Spielsachen sind schon bestellt!

Wir bedanken uns bei Herrn Beck, dass er unserem Wunsch nachgekommen ist und bei den Gemeindearbeitern für das Aufstellen des Containers.

01.10.2013

Downloads

Unter dem Menüpunkt "Downloads" (rechts neben "Elternbeirat") können ab sofort heruntergeladen werden:
- Krankheitsanzeigen
- das Formular auf Antrag zur Unterrichtsbefreiung
- das Schulkonzept mit den Busregeln
- Informationen zur Schuleinschreibung

 

Jetzt beginnt der Ernst des Lebens...

dieser Spruch begleitet schon seit vielen Jahren unsere Kinder auf ihrem Weg durch den Ausbildungsdschungel. Unsere Grundschule ist dabei ein kleiner, aber wichtiger Baustein.

Gerade im Grundschulalter sind Kinder besonders aufnahmefähig. Sie lernen noch spielerisch und wir Lehrer wollen einerseits den Spaß am Lernen erhalten, andererseits natürlich auch auf die weiterführenden Schullaufbahnen vorbereiten.

Dafür sind wir in unseren zwei Schulhäusern bestens ausgestattet. Sehr gute Dienste leisten dazu z.B. unsere neuen elektronischen Tafeln, die "Smartboards", die ab dem Schuljahr 2011/12 in den Klassen 3 und 4 eingesetzt werden.

 

Unsere zwei Schulhäuser in Pommersfelden und Sambach

04.08.2014

Informationen und Angebote für Schüler/innen, Eltern, Lehrer

Das Staatsministerium weist darauf hin, dass zukünftig Informationen und Angebote für Schüler/innen, Eltern und Lehrer aus dem Bereich des Referats für "Kulturelle Bildung" über folgende neue digitale Plattform bekannt gegeben werden:

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.km.bayern.de/kulturellebildung